Der Baldachin ist aus Polypropylen hergestellt. Beim Ziehen des Kabels aus dem Baldachin heraus, achten Sie bitte darauf, dass dem Kabel keine Kratzer zugefügt werden.

Der Baldachin ist aus Stahl (lackiert) hergestellt- Beim Ziehen des Kabels aus dem Baldachin heraus, achten Sie bitte darauf, dass dem Kabel keine Kratzer zugefügt werden.

Das Blattgold ist ein sogenanntes Schlagmetall. Dieses kaschieren wir auf eine transparente Folie auf. Zusätzlich erhalten die Schirme außen eine dünne und klare Lackschicht. Hiermit verringern wir das Abblättern einzelner Goldblätter.

Das Blattkupfer ist ein sogenanntes Schlagmetall. Dieses kaschieren wir auf eine transparente Folie auf. Zusätzlich erhalten die Schirme außen eine dünne und klare Lackschicht. Hiermit verringern wir das Abblättern einzelner Kupferblätter.

Das Blattsilber ist ein sogenanntes Schlagmetall. Dieses kaschieren wir auf eine transparente Folie auf. Zusätzlich erhalten die Schirme außen eine dünne und klare Lackschicht. Hiermit verringern wir das Abblättern einzelner Silberblätter.

Die elektrifizierten Lampenschirme besitzen das CE-Zeichen (siehe Typenschild).
Für die nicht elektrifizierten Lampenschirme können und dürfen wir kein CE-Zeichen vergeben, weil diese im gelieferten, nicht elektrifizierten Zustand nicht funktionsfähig sind.

Der Chintzstoff ist ein Gewebe, welches aus einer Polyamid-Viskose Mischung besteht. Einen Pflegehinweis finden Sie unter FAQ / Stichworte

Der abwischbare Chintz ist ein Gewebe, welches aus einer Polyamid-Viskose-Mischung besteht. Zudem ist auf der äußeren Mantelfläche eine sehr langlebige, transparente Schutzschicht aufgebracht. Von dieser Schutzschicht können Sie Schmutz mit einem feuchten Tuch entfernen.

Wir verarbeiten seit mehr als 20 Jahren diverse abwischbare Qualitäten in weiß und beige. Ihre Imprägnierung ist so gut wie unverwüstlich. Wir bieten Ihnen somit echten Dauerschutz ohne Wenn und Aber. Fordern Sie einfach ein Muster an und testen Sie, wie beispielsweise Flüssigkeiten abperlen und wie sich Tropfen spurlos wegwischen lassen. Wir finden, diese Qualität passt zu uns.

Der Anschluss der gelieferten Leuchte darf nur von einer zugelassenen Elektrofachkraft gemäß § 13 Niederspannungsverordnung vorgenommen werden.

Detaillierte Informationen finden Sie hier

Detaillierte Informationen finden Sie hier

Detaillierte Informationen finden Sie hier

Detaillierte Informationen finden Sie hier

Die Fassungen sind aus Polypropylen gefertigt und entsprechen der DIN EN 60238.

Der Anschluss der gelieferten Leuchte darf nur von einer zugelassenen Elektrofachkraft gemäß § 13 Niederspannungsanschlußverordnung vorgenommen werden.

Die farbigen Pendelkabel (außer der Farbe transparent) entsprechen der Norm DIN VDE 0281. Der Isolationswerkstoff des Außenmantels und der Innenadern besteht jeweils aus PVC. Der Leiter besteht aus blankem Kupfer. Das transparente Kabel ist ebenso aufgebaut, jedoch ist der Isolationswerkstoff der Innenadern aus Teflon und das Kupfer ist aus optischen Gründen verzinnt. Dieses Kabel hat eine Durchschlagsfestigkeit von 2 KV.

Bezogen auf die Pendelleuchten weisen wir darauf hin, dass ein Knicken des Kabels zu vermeiden ist. Achten Sie daher beim Auspacken und beim Aufhängen des Lampenschirms hierauf. Ein Knick im Kabel lässt sich kaum entfernen. Dieser führt ebenfalls dazu, dass der Lampenschirm nach der Montage schief hängt und i.d.R. nicht korrigiert werden kann.

Die Lebensdauer der LED-Platine beträgt ca. 50.000h, dies ist erheblich länger als für konventionelle Glübirnen (ca. 1.000h) in Hochvolt- oder Energiesparausführung (ca. 10.000h).

Die Herstellung des Lampenschirms und die Elektrifizierung erfolgen in Arnsberg/Westf. Ein echtes Produkt „Made in Germany".

Die von Ihnen bestellten Lampenschirme bleiben in Zukunft für längere Zeit in unserem Programm gespeichert. Somit bieten wir Ihnen die Möglichkeit, dass Sie die, für Sie konfigurierten Modelle einfach nachbestellen können

Bei den beleuchteten Schirmen liefern wir den passenden Schirmboden immer mit. Dieser wird immer aus weißem Chintz gefertigt. Der Schirmboden streut das Licht nach unten und verdeckt das Leuchtmittel von unten. Der Schirmboden steigert die optische Qualität unserer Lampenschirme und macht sie so zu einem harmonischen Produkt für Ihre Anwendungszwecke. Auf dieses Merkmal legen wir bei unseren Lampenschirmen viel Wert.

Der Schirmboden liegt auf dem Unterring des Lampenschirms lose auf. Für die Reinigung der Innenfläche des Schirmbodens heben Sie diesen mit einem Finger etwas an. Er befindet sich nun in einer schrägen Lage und der Staub fällt herunter bzw. kann mit einem trockenen Tuch entfernt werden. Wenn Sie den Schirmboden vollständig aus dem Schirm heraus nehmen möchten, ziehen Sie diesen vorsichtig nach unten heraus. Halten Sie dabei bitte den Schirm fest. Idealerweise ist Ihnen eine zweite Person bei diesem Arbeitsschritt behilflich. Zum Wiedereinlegen drücken Sie leicht auf den Unterring des Schirms, so dass Sie den Schirmboden wieder in den Schirm hineinlegen können. Eine zu starke Deformation des Unterrings kann zur irreversiblen Schädigung des Lampenschirmes führen

In jedem Fall gilt: Reinigen Sie eine Leuchte nur in ausgeschaltetem Zustand und bei abgekühltem Leuchtmittel.

IP20

Ja, von den von uns angebotenen Stoffen und Folien können Sie Musterstücke bestellen. Das Muster hat die Größe ca. 20x10cm und kostet 5,50 €/Stück inkl. Versand und Verpackung. Zusätzliche Portokosten fallen nicht an. Stoffmuster können Sie bequem über unseren Konfigurator bestellen.

Bei den Lampenschirmen mit dem Stoff Chintz ist die Trägerfolie ist immer weiß und ist aus PVC gefertigt. Die Lampenschirme mit den Blattgold-, Blattsilber- und Blattkupferfolien haben eine transparente Trägerfolie.

Top